Plissees mit Elektroantrieb lassen sich ganz einfach bedienen – da sind auch Dachfenster kein Problem

Plissee Montage – So kommt das Plissee an die Wand

Plissees überzeugen Sie im vollen Maße? Sie haben sich schon für Form, Farbe und Art entschieden? Nicht steht der eigenen Plisseeanlage im Weg, wenn da nicht, ja wenn da nicht die Montage wäre? Der Plissee Montage wird mit Grauen entgegengeblickt? Schließlich muss man da ja Bohren und was wird wohl der Vermieter zu Bohrlöchern im Fensterrahmen sagen? Und auch im Eigenwohnheim sind natürlich Bohrlöcher in den teuren Fenstern eher unwillkommen. Da haben wir eine gute Nachricht für Sie: Die Plissee Montage lässt sich auf zwei verschiedene Arten durchführen – Plissee ohne Bohren? Kein Problem. Im Folgenden werden wir Ihnen die verschiedenen Arten der Plissee Montage deshalb vorstellen, so können Sie selbst entscheiden, welche für Sie am passendsten ist.

Plissee Montage – Klassisch durch Bohren

Plissee Montage durch Bohren hinterlässt zwar Löcher, doch sitzt damit Ihr Plissee auch bombenfest (Foto: colourbox.de)

Plissee Montage durch Bohren hinterlässt zwar Löcher, doch sitzt damit Ihr Plissee auch bombenfest (Foto: colourbox.de)

Natürlich gibt es die Möglichkeit, Plissees ganz klassisch durch Bohren vor dem Fenster zu befestigen. Hierbei sind zwei Methoden besonders beliebt: Die Befestigung direkt vor der Scheibe und die Befestigung am Mauerwerk. Bei der Befestigung direkt am Fenster wird das Plissee an der Glasleiste montiert. Dies ist bereits bei einer Leistentiefe ab 15mmm möglich. Diese Methode wird am besten bei Holzfenstern angewendet. Wird das Plissee direkt am Mauerwerk befestigt, gibt es die Möglichkeit die Plissee Montage entweder direkt an der Wand jeweils seitlich des Fensters oder auch an der Decke/ oberhalb des Fensters durchzuführen. Dazu werden die Befestigungsteile an die Mauer geschraubt und das Plissee danach daran befestigt.

Plissee ohne Bohren? Mit dem Klemmfix Plissee kein Problem!

Mit Klemmfix Plissees ist eine Plissee Montage ohne Bohren problemlos möglich

Mit Klemmfix Plissees ist eine Plissee Montage ohne Bohren problemlos möglich

Sind Bohrlöcher vom Vermieter nicht gewünscht oder einfach nicht möglich, stellen Klemm Plissees, eine gute Möglichkeit dar ein Plissee ohne Bohren zu befestigen. Vor allem bei Kunststofffenstern eignen sich Klemmfix Plissees ganz besonders empfehlen – aber auch für andere Fenster ist die Plissee Montage ohne bohren geeignet und besonders unkompliziert.
Der Klemmträger der Klemmfix Plissees ist aus Kunststoff uns lässt sich sowohl bei freihängenden als auch bei verspannten Plissee Anlagen installieren.
Um eine unsichtbare Befestigung direkt an der Glasleiste bzw. der Decke zu garantieren, verwenden wir bei unseren Klemmfix Plissees mit Oberschiene verdeckte Universalträger. Außerdem sind viele unserer Plissee Modelle an der Oberseite mit zwei bis vier starken Magneten ausgestattet. Das stellt sicher, dass die Schienen, auch bei schrägen Glasleisten, ideal an der Glasleiste anlegen.
Für diese Montagetechnik muss die Glasleiste mindesten 15mm tief sein, damit sich die Schiene einsetzen lässt.

Plissee Montage – Ob Bohren oder nicht, das Plissee kommt vor das Fenster

Ob ein Plissee ohne Bohren installiert werden soll oder ob ein paar Bohrlöcher nicht so schlimm sind – für jeden Bedarf gibt es die richtige Befestigungsmöglichkeit. Falls Sie Fragen haben oder etwas Beratung brauchen kontaktieren Sie gerne unseren Kundenservice.

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Montagemöglichkeiten (unseren Beitrag zur eigentlichen Montage der Plissees finden Sie hier). Je nach Fenster und eigenem Empfinden können Plissees entweder an der Glasleiste/dem […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.